Konzertreisen


Konzertreisen führten das Orchester bislang u.a. im Rahmen eines Austausches nach Straßburg zum dortigen Orchestre Universitaire sowie im Rahmen eines Chorprojektes ins hessische Alsfeld. Die Formation "Sinfonietta", die sich im Wesentlichen aus AufTakt-Mitspielern zusammensetzt, trat überdies mehrfach beim Festival International de Musique Universitaire (FIMU) im französischen Belfort auf – zum letzten Mal im Jahr 2016 mit der Ouvertüre zu Mozarts "La clemenza di Tito", Dittersdorfs zweitem Kontrabasskonzert und Beethovens fünfter Symphonie.